Das Kollektiv

Caroline HeinemannCaroline Heinemann

ist 1982 in Bad Harzburg geboren und in Hessisch Lichtenau aufgewachsen.
An der Universität Hildesheim studierte sie Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis, mit den Schwerpunkten Theorie und Praxis des (Kinder-)Theaters, Literatur und Pädagogik, sowie an der Århus Universitet in Dänemark Dramaturgie.
In der Arbeit mit THEATER KORMORAN interessiert sie vor allem die Konzeption und Stückentwicklung von Theater für ein junges Publikum.
Neben der Arbeit mit THEATER KORMORAN ist sie Doktorandin am Institut für Medien und Theater der Universität Hildesheim bei Prof. Dr. Geesche Wartemann und erforscht Produktionsräume im zeitgenössischen Kindertheater.

 

Elisa PriesterElisa Priester

ist 1982 in Berlin geboren und in Stolberg, Rheinland, aufgewachsen.
Sie studierte in Hildesheim Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit den Schwerpunkten Kinder-theater, Fotografie und Pädagogik sowie in Aarhus (Dänemark) Dramaturgie.
In der Arbeit mit THEATER KORMORAN interessiert sie sich für spartenüber-greifende Kooperationen und Begegnungen mit dem Publikum, insbesondere dem allerkleinsten. In ihrem Leben außerhalb des THEATER KORMORANs ist sie als Theaterpädagogin, Lehrbeauftragte und Dramaturgin tätig und lebt in Flensburg.

 

Svenja WolffSvenja Wolff

ist 1983 in Rendsburg, Schleswig-Holstein, geboren und aufgewachsen. Sie hat in Hildesheim mit den Schwerpunkten Kindertheater, Bildende Kunst und Politikwissenschaften studiert sowie in Bergen (Norwegen) Theaterwissenschaften und Gender Studies. In der Arbeit mit THEATER KORMORAN interessiert sie sich für das Zusammenspiel verschiedener Kunstformen und deren intermediale Wirkungsweisen – hierbei insbesondere für die Gestaltung von Raum und Bühne. Außerhalb von THEATER KORMORAN ist Svenja freischaffend als Theater- und Kunstpädagogin, Theatermacherin und Yogalehrerin tätig und lebt in Leipzig.