PUNKTPUNKTSTRICH

Im September und Oktober führen wir ein Kultur macht stark Projekt in Hamburg durch.

Die Künstlerinnen von THEATER KORMORAN arbeiten dafür zusammen mit der Illustratorin Amrei Martini und den Kindern der Gespenstergruppe im Kinderhaus St. Nicolaus in Hamburg Mümmelmannsberg.

freieDK_logoblock-HORIZONTAL_freieDK-KMS-BfBuF

TERRA CULINARIA oder ÜBER ESSEN

Ein Theatraler Audiowalk durch den Flensburger Stadtteil Jürgensby

in Kooperation mit der THEATERWERKSTATT PILKENTAFEL

 

PREMIERE: 25. MAI 2017

Essen ist Alltag. Essen ist Heimat.
Über das Essen finden wir uns als Gemeinschaft zusammen und grenzen uns ab. 

Der scheinbar private Akt repräsentiert die Gesamtheit der gesellschaftlichen Strukturen und ist somit hoch politisch.

Kinder und Erwachsene, Menschen jeden Alters und jeder Herkunft machen sich gemeinsam auf zu einer Expedition durch Jürgensby. Wir blicken in fremde Kochtöpfe, nehmen an der Familientafel Platz, suchen nach Orten des Essens und den Geschichten, die dahinter stecken. Wir nehmen den Vorgang des Essens unter die Lupe und erkunden ihn: als Feld gesellschaftlicher Auseinandersetzung und als Abbild von Gemeinschaften. 

Auditive und theatrale Elemente werden sich bei diesem sinnlichen Stadtspaziergang abwechseln. Auf der Suche nach Essgewohnheiten, Erkenntnissen über unser Verhältnis zur Nahrung und zueinander, spazieren wir durch die Gassen und denken über die grundlegendsten Bedürfnisse des Menschen nach: Essen und Geselligkeit. Die Zuschauer sind eingeladen, den alltäglichen Raum neu wahrzunehmen und ihr eigenes Essverhalten zu hinterfragen.

Konzept: Caroline Heinemann, Elisa Priester, Svenja Wolff
Spiel: Elisa Priester, Katharina Herr
(Audio-)Regie: Svenja Wolff, Isabel Herling
Dramaturgie: Caroline Heinemann

SPIELTERMINE

25./ 26./ 27. Mai
1./ 2./ 3./ 8./ 9./ 10. Juni 

jeweils 20 Uhr / an der  Theaterwerkstatt Pilkentafel, Flensburg

PS Politisch Schreiben / Release

Wir freuen uns sehr, dass ROSA/BLAU als Theatertext in der Zeitschrift PS Politisch Schreiben veröffentlicht wird!

Am 23. Oktober 2015 wird es am Deutschen Literatur Institut in Leipzig eine Release Party mit Lesungen und einer kurzen Performance (mit Svenja / Theater Kormoran) geben.

 

Piratentaten auf Monheimer Stadtfest

„Welche Regeln findest Du richtig doof?“ – Zwei Piratinnen von Theater Kormoran haben im Juni das Monheimer Stadtfest unsicher gemacht, gemeinsam mit Kindern Piratentraining absolviert, gefochten, piratengebrüllt, gesegelt und überlegt, wie die Welt für Kinder am besten wäre. Kinderrechte wurde in Taten umgesetzt und unsinnige regeln von Erwachsenen über Bord geworfen.

Fotos und Eindrücke findest Du hier.

Ahoi!

Neue Spieltermine Rosa/Blau

Sachbearbeiterin Wolff reist weiter durchs Land und eröffnet überall ihr Amt für Differenzverwaltung. Ab dem 28. Februar ist sie wieder bei der Theaterwerkstatt Pilkentafel in Flensburg zu Gast (genaueres findet Ihr unter Spieltermine), im Sommer 2015 wird sie nach Elmshorn reisen und die Universität Flensburg (29.6.2015) nach rosa und blau sortieren.

10.12.2014: Rosa/Blau

10.12.2014: ROSA/BLAU in Oerlinghausen

Sachbearbeiterin Wolff ist wieder unterwegs – diesmal im geschlossenen Rahmen einer Universitätsveranstaltung in Oerlinghausen bei Bielefeld. Dazu gibt es am folgenden Tag einen Workshop für die Student_innen zu performing gender

rosa-blau19